64. Biometrisches Kolloquium
Biometrie: gelebte Vielfalt
25.-28. März 2018
an der Goethe-Universität Frankfurt

Allgemein

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen. Deshalb verwenden wir auf unserer Webseite keine Cookies und keine systematischen oder automatischen Analysen der Besucherdaten.

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen.

Bei Anfragen oder Beschwerden zum Datenschutz können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen:

Prof. Dr. Eva Herrmann
Institut für Biostatistik und Mathematische Modellierung
Fachbereich Medizin der Goethe-Universität Frankfurt
Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt am Main

Tel.: 069 6301 87691
Fax: 069 6301 87694

Rechte und Beschwerdemöglichkeiten

Sie haben das Recht sich bei datenschutzrechtlichen Problemen bei der zuständigen Fachaufsichtsbehörde zu beschweren.

Kontaktadresse des Hessischen Datenschutzbeauftragten:

Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Postfach 3163
65021 Wiesbaden
Internet: https://datenschutz.hessen.de/über-uns/kontakt
Telefon: +49 611 1408 – 0
Telefax: +49 611 1408 – 611

Art der gespeicherten Daten, Zweck und Rechtgrundlagen, Löschungsfristen

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine natürliche Person bestimmbar ist, also Angaben, durch die Personen identifizierbar sind. Neben Namen und E-Mail-Adressen, Postanschriften oder Telefonnummern gehören auch allgemein erfasste Daten zu den personenbezogenen Daten, wenn diese unter Umständen eine Zuordnung auf eine individuelle Person erlauben. Dazu zählen auch die IP-Adressen und Browserdaten Ihrer Internetverbindung.

Als personenbezogene Daten werden von uns auf dieser Website die Zugriffsdaten und Server-Logdateien Ihrer Internetverbindung erhoben. Auch diese werden nur zur Sicherheit und zur Kontrolle der Funktionstüchtigkeit der Internetseite kurzfristig (7 Tage) auf dem Server gespeichert und dann gelöscht oder anonymisiert. Sie werden auch nicht, auch nicht anonymisiert, kommerziell verwertet oder extern weitergegeben. Die erfassten Daten enthalten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit
  • Typ des Client Browsers
  • URL der aufgerufenen Seite
  • Gegebenenfalls die Fehlermeldung auftretender Fehler

Außerdem werden Ihre Registrierungsdaten auf der Conftool-Seite verwaltet. Alle dort gesammelten persönlichen Daten sind jederzeit für Sie einsehbar und Sie können jederzeit die Löschung Ihres Zugangs und Ihrer Daten beantragen. Die Conftool-Registrierungsseite wird zum Ende des Jahres 2018 geschlossen und alle persönlichen Daten werden dann gelöscht.

Eine Zusammenführung der erfassten Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir werden diese Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren. Deshalb sollten Sie sich diese Erklärung gelegentlich wieder ansehen. Sollten wir wesentliche Änderungen bei der Sammlung, der Nutzung und/oder der Weitergabe der personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Sie durch einen eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf der Website darauf aufmerksam machen. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz persönlicher Daten einverstanden.